Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Zusätzliche Betreuungsleistungen - § 45b SGB XI

Betreuungsleistungen und Entlastungsleistungen gem. § 45b SGB XI

Ab dem 01.01.2015 stehen diese Leistungen allen Pflegeversicherten, die einen Pflegegrad haben zur Verfügung.
Bei Einstufung in die Pflegeversicherung hat jeder Versicherte einen Anspruch auf monatlich 125€
Aber: Dieser Betrag wird nicht ausgezahlt!
=> Bis zu diesen Höchstsummen werden sogenannte niederschwellige Leistungen (Erklärung s.u.), die bei einem zugelassenen Pflegedienst/Betreuungsdienst abgerufen werden, von Ihrer Pflegekasse bezahlt.

Im Rahmen der Zusätzlichen Betreuungsleistungen oder erweiterten Betreuungsleistungen gemäß § 45b SGB XI sind folgende Leistungen erstattungsfähig bzw. abrechenbar:

  • Unterhaltungen fördern mit dem Ziel der Aktivierung
  • Anregung und Unterstützung bei sozialen Kontakten
  • Anleitung und Unterstützung bei der Aufnahme sinnhafter Betätigungen und Beschäftigungen
  • Begleitung bei Unternehmungen zu Fuß, wie z. B. Arztbesuch, Behördenbesuch, Einkäufen und Apothekengängen.
  • Entspannte Aktivitäten zum Erhalt und zur Förderung der Motorik und der Gesellschaftsfähigkeit
  • Kontrollbesuche
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen

 

 

 

Private Zusatzleistungen ( für den Patienten Steuerlich absetzbar )

 

Grundsätzlich gilt, das Sie privat all das Buchen können , was wir anbieten  als sinnvolle Hilfe und Ergänzung

 

  1. Briefkasten leeren,Post und Zeitung bringen, Briefe zur Post        Monatspauschale 12€
  2. Rolläden hochziehen / herunterlassen                                             Monatspauschale   9€
  3. Abwasch/ Geschirr spülen                                                                Monatspauschale   9€
  4. Abfall / Hausmüll entsorgen                                                              Monatspauschale   9€
  5. Blumen gießen                                                                                   Monatspauschale  10€ 
  6. Wohnung Lüften                                                                                 Monatspauschale    5€
  7. Wohnungspaket alle 6 Hilfen im Haushalt                                         Monatspauschale  39€      

 

 

 

  •  Für Ihre Gesundheit/ sofern die Leistungen nicht von Ihrem Hausarzt verordnet und/oder von Ihrer Krankenkasse abgelehnt wurden

 

  • Nichtmedizinische Einreibungen                                                      Einzelleistung:  8,00€
  • Blutdruck messen                                                                             Einzelleistung:  5,50€
  • Auflegen von Kälte o. Wärmeträgern                                               Einzelleistung:  5,50€
  • nicht medizinische Augentropfen/Salben                                         Einzelleistung:  5,50€
  • nicht medizinische Inhalationen                                                       Einzelleistung:  5,50€
  • Mobilisation / Ober u.oder Unterkörper                       je angefangene 15 Minuten:  4,10€
  • Haarpflege, Haare Fönen , Aufdrehen,, Haare flechten                                           11,00€
  • Gesicht u. Körperpflege,z.B: schminken,Fußbad,Schmuck anlegen                         9,00€